kontakt an der grenze



wo sind deine grenzen?


Wie weit bist du bereit an deine Grenze oder sogar darüber hinaus zu gehen?

In diesem 4-tägigen Seminar laden wir dich ein, deine eigenen Grenzen zu erforschen.

Du lernst sie kennen und akzeptieren und hast so die Möglichkeit, deinen eigenen Bedürfnissen und Werten näher zu kommen.

Du nimmst dir bewusst den Raum auf dein Bauchgefühl zu hören, körperliche Signale zu erkennen und auf deine instinktiven Fähigkeiten zu achten.

Mit dieser bewussten Wahrnehmung wollen wir gemeinsam an deine Grenzen gehen, beobachten, welche Ängste auftauchen und deine Widerstände erforschen.

Kontakt an der Grenze ist ein Begegnungsraum in dem du lebendig bist. Er ist aufregend, verletzlich, stark und voller Gefühle und Empfindungen. 

Wer bist du, wenn du klar mit deiner Grenze bist und damit in Kontakt gehst?

Was wird in deinem Leben möglich, wenn du dir treu bleibst?

Mit vielfältigen Methoden wie Selbsterfahrung, Diadenarbeit, Tanz, Bioenergetik, Meditation, Phantasiereisen und der Grundhaltung der Gestalttherapie begeben wir uns auf eine 4-tägige Entdeckungsreise. Durch die Gruppe hast du die Möglichkeit deine Erfahrungen zu teilen und so noch lebendiger werden zu lassen.


Verpflegung

Die Verpflegung ist die ganze Woche über vegetarisch. Wir versuchen, überwiegend Bio-Nahrungsmittel aus der Region zu verarbeiten und gehen soweit möglich auf bestehende Nahrungsmittelunverträglichkeiten ein.

Bitte gleich bei der Anmeldung angeben, falls eine Unverträglichkeit vorliegt, damit wir dies von Anfang an berücksichtigen können.  Ein wechselnder Küchendienst durch die Teilnehmer unterstützt die Küche bei ihrer Arbeit.

Diese Aufgaben wirken erdend und dienen als Ausgleich zur Prozessarbeit im Seminar. 


Kosten Unterkunft & Verpflegung

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung betragen für das 4 tägige Seminar

185€ Frühbucher Rabatt (bis 2 Wochen vorher)

205€ Normaler Preis

Diesen Betrag zahlst Du bei Anmeldung vor Beginn des Seminars.

 

Selbstentschiedener Seminarbeitrag

Es ist uns ein Herzensanliegen unsere Seminare so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen. Es ist uns wichtig, dass jede*r, der/die sich dazu entschließt, an einem unserer Seminare teilzunehmen auch teilnehmen kann. Ganz unabhängig von seiner/ihrer aktuellen finanziellen Lage. Das funktioniert für uns natürlich nur, wenn jeder die Verantwortung für den eigenen Beitrag übernimmt und, je nach finanzieller Möglichkeit auch bereit ist, am Ende einen Gegenwert für das Erhaltene zu geben. Vielleicht hast Du mit Deinem Beitrag die Möglichkeit andere mitzufinanzieren? Vielleicht wirst Du von anderen mitgetragen werden können? ...oder Du gleichst das Seminar einfach stimmig für Dich selber aus? Wenn jeder gibt, was für ihn ein angemessener Ausgleich ist, stimmt es am Ende im Ganzen. Das sind unsere Erfahrungen und unser Vertrauen...... Diesen Betrag legst du selbst am Ende des Seminares vor Ort fest und überweist diesen dann spätestens 14 Tage nach dem Seminar. In den 14 Tagen hast du noch einmal Zeit zu prüfen, ob der Betrag immer noch stimmig für dich ist oder ob du dich vielleicht über - oder unterfordert hast. Dieses Konzept öffnet verschiedene Möglichkeiten und Chancen, für unsere Teilnehmer*innen wie auch für uns selbst. Dazu gehört der bewusste und respektvolle Umgang mit anderen Menschen und deren Lebenssituation, mit Geld und dessen Wert.


Termine

Alle Termine zum Seminar findest du hier :

Termine Kontakt an der Grenze


anmeldung

Download
Anmeldeformular Kontakt an der Grenze
Das Anmeldeformular kannst du ausgefüllt und unterschrieben entweder per Mail senden:
info@seminaremitbauchgefuehl.de
oder per Post an:
Seminare mit Bauchgefühl
Saskia Thienel
Wilhelm Löhe Straße 14
90762 Fürth
Wir freuen uns auf Dich!
KontaktanderGrenze.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.4 KB